Mittwoch, 17. Juni 2015

Ein Maxikleid macht noch keinen Sommer


Hallo ihr Lieben. Das Leben 1.0 hatte mich die letzten Wochen sehr in Beschlag genommen, aber dann war da doch tatsächlich ein Momentchen freie Zeit zum Fotos machen.

Hoffnungsvoll habe ich ein Lorelady Maxikleid für mich gezaubert.
Ich hoffe das das Wetter dann auch bald mal so ist dass ich es tragen kann, habe ich doch beim Knipsen fast Frostbeulen bekommen...


Vernäht habe ich schlichten weißen Baumwollstoff,zur Probe traue ich mich meist nicht an die richtig teuren Schätzchen ran.
Schon als ich die Kinderversion Lorelei für mein Tochterkind genäht habe, war ich erstaunt wie viel Garn dieser Schnitt braucht(Vier volle Unterfadenspulen habe ich verbraucht).
Zunächst war ich etwas skeptisch da ich laut Tabelle eine XS nähen sollte, aber dann hat alles geklappt, ich musste sogar etwas an den Seiten abnehmen.
Die Raffung an der Brustpartie ist mir nicht zu 100 Prozent geglückt aber ich freue mich schon so sehr meine Lorelady bei größter Hitze auszuführen, dass es mich kaum stört.Desweiteren habe ich den Saumstreifen zwei mal angesetzt um ein bodenlanges Kleid zu bekommen.
Als Mama bin ich was die Langlebigkeit weißer Kleidung angeht etwas skeptisch, aber Plan B sieht vor das Kleid zu färben (Batik oder Ombre- Technik) falls es mit dem weiß nicht hinhaut.
Nun hoffe ich nur dass es bei uns im Norden mal etwas wärmer wird, und stöbere mit Tee in der Hand bei RUMS nach neuen tollen Ideen.

Liebste Grüße


Femi 

Schnitt: Lorelady von Farbenmix , weißer Blusenstoff : buttinette.de
Verlinkt außerdem beim KreaKränzchen

Kommentare:

  1. Sehr schön und so elfenhaft. Hier in Mitteldeutschland könntest Du es schon tragen...vor allem in der Sonne. Ich habe mich auch noch nicht an den Schnitt getraut, wegen der Stoffmassen. Aber Dein Idee mit dem Einfärben ist super...wobei weiß Dir auch sehr gut steht. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Kleid!
    Ich hoffe sehr, dass der Sommer bald Einzug hält, sonst lohnen sich die ganzen tollen Schnittmuster ja gar nicht....

    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus! Und ich kann es total nachvollziehen, mein neue genähtes Maxikleid muss leider auch noch im Schrank bleiben.
    Ich drück uns beiden aber ganz fest die Daumen, dass es bald Sommer wird und wir unsere Kleider endlich tragen können!
    Grüßle Ani

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr hübsch! Und genau, ansonsten Färben hätte ich jetzt auch vorgeschlagen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderwunderschön! Und damit es weiß bleibt, musst du einfach mal was ohne die Kinder unternehmen =)

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ganz toll aus und Ombre kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich drücke die Daumen für das passende Wetter ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist wunderschön! Ich liebe Maxikleider einfach und in weiß hat es so einen romantischen Touch. Aber ich bin auch auf eventuelle Färbe ergebnisse sehr gespannt und hoffe, du zeigst sie dann auch

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Maxikleider! *___*
    Damit ist man perfekt für den Sommer gerüstet! :D

    Da fällt mir ein... kennst du schon das KreaKränzchen von Silvi und Jen?
    Da ist das aktuelle Thema "Midsommar" - und dein Kleid würde einfach perfekt dazu passen!
    Mehr erfährst du hier: http://kaffeeliebelei.de/2015/06/kreakraenzchen-6-midsommar/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank! Da seh ich mich gleich mal um :-)

      Löschen
  9. Wow, wie eine Elfe... toll...

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön du und das Kleid.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Ich liebe praktisch alle Maxikleider und deins ist richtig schön sommerlich! Inzwischen müsste ja auch das Wetter mal gepasst haben, um es richtig zu tragen ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ooooh, ich stehe ja auch auf Maxikleider (oder wenigstens Maxiröcke ^^) - und dieses hier sieht einfach fantastisch aus! Wie gemacht für einen heißen Sommertag. Ich wette, es hat sich auch schon bewährt - oder wird es spätestens in den kommenden Tagen tun *hihihi ^^

    AntwortenLöschen
  13. Wie wunderschön! Ich bin sehr begeistert von deinem Kleid. Maxikleider sind sowieso toll - und weiße aus irgendeinem Grund noch mehr als andere.
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen